Hörspiele @ Zfans
Bild kann nicht angezeigt werden
© by Suja

Die Verschwörung
2011
Eine Frage der Zeit
2006
Verschneite Weihnacht
2007
Tinglebells
2008
Die Rache der Endgegner
2009
Das Hörspiel ohne Name
2010
Die Verschwörung
2011

Willkommen in der Hörspielabteilung. Seit dem Jahre 2006 gab es jedes Weihnachten auf Zeldafans.de ein Hörspiel zum 24.Dezember, als besonderes Geschenk an unsere Besucher. Hier findest du eine kurze Beschreibung zu den jeweiligen Stücken, die von Mitgliedern unseres Forums geschrieben und vertont wurden.
Durch den Gewinn neuer Erfahrungen während des Aufnahmeprozesses, konnte die Qualität jedes Jahr noch um ein Stückchen gesteigert werden.
Diese Zelda Weihnachtshörspiele sind etwas Einzigartiges, was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Sie nehmen Bezug auf unterschiedliche Zeldaspiele und sollten auf jedem Fall von jedem echten Fan gehört worden sein.
Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß damit.
~ Weihnachten 2011 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

Seitdem Link Ordon verlassen hat, ist Colin nur noch niedergeschlagen. Er versucht zwar seinen Kummer vor den anderen zu verbergen, aber die restilichen Dorfbewohner entgeht seine Laune nicht, darum beschließen sie sich etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen...


Hör sie dir an, bereths Geschichte „Die Verschwörung“.




~ Weihnachten 2010 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

Als Ben am Weihnachtsabend einem alten Mann behilflich ist, schenkt ihm dieser ein N64. Beim testen der Konsole, gelangen plötzlich Figuren aus den unterschiedlichsten Zeldaspielen in die reale Welte und das Chaos am Weihnachtsabend nimmt seinen Lauf...


Hör sie dir an, Ulyaoths Geschichte „Das Hörspiel ohne Namen“.



~ Weihnachten 2009 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

Zanto, Onox, Bellum, Veran und Majora sind entsetzt. Der Weihnachtsmann hat doch einfach ihre Wunschzettel unerfüllt zurückgesendet. Das können sich die Schurken natürlich nicht gefallen lassen und so schmieden sie einen Plan um grausame Rache zu nehmen...


Hör sie dir an, Ulyaoths Geschichte „Die Rache der Endgegner“.


~ Weihnachten 2008 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

„Gewerbliche Expansion“ - ein Grauen für den Weihnachtsmann. Er soll dieses Jahr noch mehr Personen beschenken. Kurzerhand wird eine Hilfskraft eingestellt, aber schon bald zeigt sich, dass Tingle wohl doch nicht die beste Wahl gewesen ist...


Hör sie dir an, Ulyaoths Geschichte „Tinglebells“.


~ Weihnachten 2007 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

Schnee! So etwas hatte man schon seit Jahren nicht mehr auf Port Monee gesehen. Doch die Freude währt nur kurz. Denn es sieht ganz so aus, als würden Joel und Til deswegen nicht mehr rechtzeitig zum Weihnachtsfest nach Präludien zurückkehren können...


Hör sie dir an, Ulyaoths Geschichte „Verschneite Weihnacht“.


~ Weihnachten 2006 ~

Bild kann nicht angezeigt werden

Das Fest der Wintersonnenwende rückt immer Näher und von Kafei fehlt jede Spur. Anju beschließt mit iher Freundin Cremia Unruh-Stadt zu verlassen und sich auf die Suche nach ihrem verschollenen Mann zu machen...


Hör sie dir an, CAMIRs Geschichte „Eine Frage der Zeit“.


Planung und Ausführung

Ja, es gibt tatsächlich eine einzige Person, die hinter der ganzen Arbeit steckt, nämlich Vas-y.
Es erfordert viel Zeit und einiges an Nerven so ein Projekt zu leiten. Immer wieder treten Probleme in allen möglichen Facetten auf und die eine oder andere Nacht muss ihrer kostbaren Stunden beraubt werden um die rechtzeitge Fertigstellung zu garantieren.
Auch SMS um 02:00 Morgen, die ihn aus dem kuscheligen Bett an den Computer treiben, gehören zum Alltag eines Hörspielproduzenten.
Trotzdem hat er sich nun schon viermal darum gekümmert, dass ein Autor gefunden, Sprecher aufgetrieben und das ganze auch noch passend in Form gebracht wurde.
2010 hat zum ersten Mal AstartusSavall das Hörspiel geschnitten und soundtechnisch bearbeitet. Für die ganzen Mühen gilt auch diesen beiden ein ganz besonderes Dankeschön.

Illustration

Seit 2007 bekam jedes Hörspiel ein eigenes "Titelbild" verpasst. Unsere liebe Kandis war stets so hilfsbereit und hat die Kunstwerke angefertigt.
In mehrstündiger Arbeit versucht sie die Stimmung der Hörspiele in ihren Bildern einzufangen, was ihr unserer Ansicht nach auch super gelungen ist und wofür wir ihr auch nocheinmals danken wollen.
Wer mehr von ihren Werken sehen möchte, kann sich gerne auf ihrer Webseite umsehen und vielleicht den einen oder anderen netten Gästebucheintrag hinterlassen. ;-)
2009 hat zum ersten Mal Sui das Cover für das Hörspiel gemalt. Trotz extrem später Bitte um ein Bild, hat sie es noch zeitgerecht hinbekommen. Auch ihr gilt ein ganz besonders herzliches Danke.


Autoren

Jedes Jahr heißt es aufs Neue einen Autor zu finden, welcher es schafft in der turbulenten Herbstzeit eine Grundlage für das Hörspiel zu verfassen. Sowohl CAMIR als auch Ulyaoth sind bereits dieses Wagnis eingegangen. 2011 stieß mit bereth eine neue Autorin zum Team. Sie brachte frischen Wind und wieder ganz neue Aspekte in das Pojekt ein.
Aber eine gute Geschichte ist der Anfang des Arbeitsprozesses. Erst nach deren Fertigstellung kann mit der Suche der Sprecher begonnen werden. Darum ist es wichtig sie möglichst schnell unter Dach und Fach zu bringen. Achja und natürlich muss es sich um eine zeldaorientierte Geschichte handeln und weihnachtlich muss sie auch sein, wenn möglich unterhaltsam, witzig wäre nicht schlecht und, und, und... Vielen Dank den Autoren, die diese Strapazen auf sich genommen haben.


Sprecher

Natürlich beginnt ein Hörspiel erst so richtig durch die verschiedenen Rollen zum Leben zu erwachen. Insgesamt 15 Zeldafans-Board User haben sich bereit erklärt mindestens einem der Charaktere ihre Stimme zu leihen.
Es ist nicht selbstverständlich, dass Menschen ihre Freizeit für andere opfern. Manche Aufnahmen mussten mehrmals neu gemacht werden, da sie sich nicht gut einpassten. Je nach Situation sollte die Stimme der emotionalen Verfassung des Charakters angepasst werden. Das war nicht immer leicht, denn hier handelt es sich um Laien, von denen niemand eine Theaterausbildung durchlaufen hat. Darum auch jenen Mitwirkenden ein besonderes Danke, die sich bereit erklärt haben den Personen Leben einzuhauchen.


Zusatzmaterial

Ein großer Dank gilt jenen 2 Webseiten, deren Inhalte mit in die Projekte eingefloßen sind.


Für die Soundeffekte.


Für die Hintergrundmelodien.



Bild kann nicht angezeigt werden




PHP Entwickler gesucht