Breath of the Wild Erweiterungspass



Tempel des Meereskönigs - K10


Gegner: 2 Warpphantome, 3 Phantomaugen

Erstbesuch
Anmerkung: In diesem Part wird davon ausgegangen, dass Du Krabbelminen und Greifhaken bereits besitzt. Nennst Du diese Stücke nicht dein Eigen, so lies bitte "Der Weg zur vierten Karte".

Hier begegnest Du zum ersten mal den Warpphantomen. Sie tragen goldene Rüstungen und können, wie der Name schon sagt, sich teleportieren. Sobald Du entdeckt wirst, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Phantom vor Dir erscheint. Das macht die Phantomaugen natürlich viel gefährtlicher.

Zu Beginn lässt Du von Deinem Standort aus eine Krabbelmine durchs Loch fahren, die dann den Schalter dahinter trifft. Nun werden die Stacheln im Westen nach unten fahren. Gehe in die Schutzzone in der nordwestlichen Ecke und warte, bis das Phantom an der westlichen Geschosswand entlang läuft. Rolle nun den Stein die südliche Treppe herunter. Das Phantom wird von ihm erschlagen und lässt seinen Schlüssel fallen. Sammle ihn ein und folge dem Weg weiter nach Süden. Am Abgrund angekommen lässt Du eine weitere Krabbelmine durch das Loch hier fahren, um den Schalter dahinter zu aktivieren. Weitere Stacheln werden nach unten fahren. Packe nun den Greifhaken aus und ziehe Dich über den Abgrund an den Pflock, der sich in der Schutzzone dahinter befindet. Gehe nun ein Stück weiter nach Osten und halte nach einer hellen Stelle in der Wand über Dir Ausschau. Lege an dieser Stelle eine Bombe, um sie zu öffnen. Gehe nun in den inneren Kreis und laufe in die Schutzzone, die Dir als erstes auf dem Weg begegnet. Gehe über diese in den innersten Kreis und zur Tür, die Du dank des Schlüssels öffnen kannst. Steige die Treppe dahinter hinab.

Späterer Besuch
Schatzjagd
Zurück zur Guide-Übersicht



Bild kann nicht angezeigt werden





The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen