Breath of the Wild



Link's Awakening - Tipps und Tricks
Der Bumerang und Kampftipps
Nachdem Du die magische Lupe bekommen hast, solltest Du runter zum Strand gehen wo Du eine Höhle aufsprengen kannst. Dort wartet eine Bulldogge und schlägt Dir einen Tausch vor: Den Gegenstand auf dem B-Knopf gegen etwas wirklich Tolles! Du musst die Schaufel tauschen und bekommst einen tollen Bumerang. Der Tausch kann außerdem auch wieder rückgängig gemacht werden. Tausch am besten erst wenn Du alle Zaubermuscheln hast.

Die Teufelsmonde lassen sich auch mit dem Bumerang zerstören. Dafür bekommt ihr eine Fee.

Bomben und Pfeile kannst Du zusammen abschießen: Rüste beide Waffen aus und drück A und B gleichzeitig, damit ein Pfeil mit Bombe an der Spitze fortfliegt. Damit kann man die Hasen und Pyromagi sofort ausschalten und weit entfernte Eingänge oder Dinge sprengen.

Das Zauberpulver ist ein äußerst nützlicher Gegenstand. Damit kannst Du Fackeln anzünden und Gegner besiegen. Büsche, Hühner und Katzen kannst Du ebenfalls damit verschwinden lassen. Und die kreisenden Sterne besiegt es auch. Außerdem bringst Du ein Skelett in der Wüste zum Sprechen und den Geist im Grab zum Niesen.

Erweiterungen
An 3 Stellen auf Cocolint findest Du kleine Teufel die Deine Tragkraft erhöhen.

Den Ersten findest Du im Zauberwald: Dort, wo Dich ein Schwertmoblin angreift, musst Du nur den Stein hochheben. Streu in das Becken ein wenig Zauberpulver und ein kleiner Teufel will Dich zur Strafe mehr Zauberpulver geben.

Den Zweiten findest Du in der Zwergenbucht: In der Nähe des Hauses an der Bucht findet man Löcher und Büsche. Hüpf über das Loch und zerschlag während dem Sprung mit dem Schwert die Büsche. Dann kannst Du durch einen unterirdischen Gang an eine unerreichbare Stelle heran, wo sich wieder einer der Teufel befindet. Er gibt Dir mehr Bomben.

Den Letzten findest Du im Gebirge auf dem Weg zum Reptilfelsen: Unter einem einzelnem Stein versteckt sich die Höhle. Dieser Teufel gibt Dir mehr Pfeile. Ihr könnt ihn schon direkt nach dem Fischmaul erreichen, was hilfreich im Maskentempel sein kann!

Jeder der drei Teufel kann auch andre Items erhöhen, wenn Du beim ersten Angebot verneinst und lieber von etwas Andrem mehr besitzen willst. Speicher am besten, wenn Du die Höhle betreten hast, um Dir ohne Bedenken alle Angebote anhören zu können, und dann das Beste auszuwählen.

Marins Kommentare
Sehr unterhaltsam und leider nur an einer Stelle des Spiels zu sehen: Wenn Marin Dich zur Wüste beim Zoodorf zu begleiten, kommentiert sie diverse Deiner Aktionen:

Wenn Du ein Loch gräbst: "Super! Grabe uns ein Loch, bis zum Mittelpunkt der Erde!"
Wenn Du auf der Flöte spielst: "Hör auf, das ist ja schrecklich! ... ... ... ... ... ... ... ... Was??? Ich habe nichts gesagt..."
Wenn Du einen Krug in einem Haus zerstörst: "Du benimmst dich ja unmöglich, Link!"
Wenn Du in Schränke schaust: "Link! Siehst du immer in die Schränke von anderen Leuten?"
Wenn Du ein Huhn schlägst: "Hey! Tierquäler! Die arme Henne!"

Interessante Effekte mit den Spielstandnamen
Wenn Du am Anfang des Spiels spezielle Namen für Link auswählst, hörst Du im Startmenü bei der Spielstandauswahl einmal einen veränderten Song:

Gibst Du ZELDA ein, hörst Du eine aufgepeppte Version des Zelda-Themes.

Gibst Du MOYSE ein, hörst Du eine seltsam verzerrte Techno-Musik.

Claude M. Moyse war der Übersetzer von vielen Spielen auf Nintendo-Konsolen aus der Zeit, unter den bekanntesten sind Secret of Mana und Secret of Evermore für den SNES, Zelda - Ocarina of Time für den N64, und natürlich Zelda - Link's Awakening für den GameBoy!

Praktische Bugs
Wenn Du Gockel und Bumerang hast, solltest Du einmal den Bumerang werfen und den Gockel hochheben, bevor er zurückkommt. Jetzt umkreist der Bumerang den Gockel solange er fliegt!

Wenn Du beim Tante Emma Laden im Möwendorf einen Gegenstand normal kaufst, und schnell speicherst und ausschaltest, während Dir das Geld abgerechnet wird, besitzt Du beim erneuten Starten des Spiels dein gekauftes Item, hast im Endeffekt aber nur einen Bruchteil dafür bezahlt. Das ist besonders praktisch bei dem sehr teuren Bogen, und wenn man nicht für das Ausrauben überall als Dieb bezeichnet werden möchte, geschweigedenn beim nächsten Ladenbesuch sterben! Du musst allerdings dennoch den vollen Rubinbetrag besitzen, um das Item regulär kaufen zu können...

Diese Bugs sind 100% sicher und gefährden weder dein Spiel, noch deinen Spielstand.


Bild kann nicht angezeigt werden


The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen