Breath of the Wild Erweiterungspass



Adventskalender 2012
A Link to the Past: Bügelperlenbilder

Im 17. Türchen kehren heute dank Lüffel Figuren aus dem Zelda-Klassiker "A Link To The Past" zurück - als Bügelperlenbilder für euer Zuhause!

Diese lassen sich mit relativ wenig Aufwand selbst erstellen und sind perfekt geeignet, um eure Zimmerwände mit den verschiedensten Videospielfiguren zu gestalten. Passend zu Weihnachten könnt ihr aber auch Geschenkanhänger oder Weihnachtsbaumschmuck aus ihnen basteln. Oder wie wäre es, wenn ihr einen Magneten anklebt, um sie an Magnetpinnwänden oder am Kühlschrank anzubringen? Kleinere Motive eigenen sich auch als Glasuntersetzer. Ihr seht: Es gibt unzählige Möglichkeiten, was man mit den Bügelperlenbildern anfangen kann!

Bügelperlenbilder

Die Bügelperlen sind in verschiedenen Farben in Spielwarengeschäften erhältlich und lassen sich beliebig auf der Steckplatte anordnen. Anschließend werden sie unter einem Stück Backpapier mit dem Bügeleisen verschmolzen, so dass das fertige Bild sich anschließend von der Platte ablösen lässt.
Eine kleine Anleitung findet sich unter anderem hier: http://www.buegelperlen.net/.

Im Internet existieren unter den Stichworten "Bügelperlen" oder "bead sprites" bereits unzählige Vorlagen, so dass jeder leicht seine Lieblingsfiguren selbst nachbasteln kann.

Wenn ihr euch nun an eigene Werke ran wagen wollt, seid ihr herzlich dazu eingeladen, diese im ZFB auf Bügelperlen :D mit uns zu teilen.


Zurück zum Kalender


The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen