Breath of the Wild Erweiterungspass



Ost-Lorule
Dein Ziel soll also der Wüstentempel im Südwesten Lorules sein. Um dorthin zu gelangen, musst Du zu Ravio gehen und Dir bei ihm die Bomben besorgen, falls Du sie nicht bereits besitzt. Gehe nun von Ravios Haus aus nach Osten in den nächsten Abschnitt und hier direkt über die Brücke 2 Abschnitte weiter nach Norden. Du landest auf einem weiten Feld mit einigen Erdhügeln. Im Norden befindet sich eine Steinsäule, an dessen Rückseite ein Portal ist. Durchschreite dieses um in den Ostteil von Lorule zu gelangen.

In Lorule angelangt, gehe einen Abschnitt nach Süden, dann einen nach Osten und sogleich wieder nach Norden in das auf der Karte dunkel unterlegte Gebiet. Bei Ankunft wird sich Hilda melden, die Dir verrät, dass der Palast der Dunkelheit nicht mehr weit ist. Hier lauern einige Wachen, die auf der Suche nach Eindringlingen sind. Gerätst Du in ihr Sichtfeld, wirst Du festgenommen. Der Zelle kannst Du entkommen, indem Du in die Wand gehst und so an den Gitterstäben vorbeigleiten kannst.

Wähle also den westlichen Weg ins Labyrinth. Glücklicherweise sind alle Mauern überwuchert, sodass Dich die Wachen in der Wand nicht sehen können. Gehe also in die Wand und laufe an der ersten Wache vorbei. Weiter im Norden siehst Du zwei weitere Wachen, die parallell patrouillieren. Gehe in das mittlere Mauerstück und warte, bis sie nicht den Weg nach Norden anschauen. Verlasse die Wand und gehe nun weiter nach Norden.
Hinter einem kleinen Steinmonument wartet ein kleinerer Gegner. Gehe nun weiter nach Norden. Hier patrouillieren ebenfalls 2 Gegner. Gehe in die linke Wand und laufe bis zu der kleinen Blockade. Warte, bis die Gegner aneinander vorbeigelaufen sind, gehe aus der Wand und ein Stückchen weiter an der kleinen Blockade vorbei wieder in die linke Wand. Laufe nun vor bis um die Ecke. Hier ist eine neue Zelle, also eine Art Checkpoint. Hier gibt es einen kleinen Podest, auf dem ebenfalls Gegner patrouillieren. Bedenke, dass Dich Wachen, die unten sind, Dich nicht sehen können, wenn Du oben bist und umgekehrt. Gehe also die kleine Treppe hoch und gehe auf den schmalen Weg, ohne dabei erwischt zu werden. Folge ihm, um zu der gegenüberliegenden Treppe zu gelangen. Am Ende des Pfades ist übrigens ein weiterer Wächter. Achte auch auf seinen Blick! Solltest Du herunterfallen, ist links eine weitere Treppe.

Du gelangst zu einem Gegner und einer kleinen Schädelbarrikade. Beseitige sie und gehe wenige Schritte nach Süden. Gehe nun in die rechte Wand und manövriere Dich an der einzelnen Wache vorbei. Am unteren Ende des Weges angekommen, gehst Du weiter nach rechts und danach nach Norden hier warten sogar 3 Wachen. Warte, bis die beiden Unteren aneinander vorbeigelaufen sind und gehe dann in die mittlere Wand. Verlasse die Wand an einer der Nordecken und gehe nun in die Nordwand. Laufe nun an der oberen Wache vorbei und Du gelangst zu einer kleinen Treppe. Nun noch durch die Wand an der letzten Woche vorbei und Du stehst vor dem Dungeoneingang, der jedoch verschlossen ist. Öffne ihn mit einer Bombe. Ansonsten vergiss den Speichervogel rechts neben der Treppe nicht.


Weiter zum Palast der Dunkelheit
Zurück zum Wüstentempel

Zurück zur Lösungsübersicht




The Legend of Zelda: Breath of the Wild für Nintendo Switch