Breath of the Wild



Spirit Tracks - Der Weg zum Feuertempel
Bild kann nichtangezeigt werden.

Des Vulkans Ausbruch
Nachdem Du den Turm der Götter in Richtung Schneetal verlassen hast, hältst Du Dich rechts und verlässt so den Kartenabschnitt. Auf der Feuerhöhe gibt es zu Beginn nur 2 Stationen. Die Linke ist zur Zeit noch unnütz. Fahre deswegen zur Rechten. Auf den Weg wird die Erde beben - der Vulkan bricht aus. An sich ist nichts großartiges dabei, jedoch solltest Du darauf achten, ob herabfallende Brocken Dir nicht die Bahn versperren (ansonsten kannst Du sie mit Bomben entfernen). Du gelangst zum Goronendorf.

Der Versuch, das Dorf zu betreten, wird an einer Lavasäule scheitern. Sprich mit den Einheimischen, die sich bei der Lava befinden. Sie sagen Dir, dass Du zu Kagoron gehen sollst. Gehe nach Westen und verlasse die aktuelle Karte. Gehe hier die Treppe hoch und winde Dich zwischen den Eisen durch und öffne die Truhe, um einen Schatz ergattern zu können. Gehe nun die Treppe wieder herunter und folge dem Weg nach Westen. Weiche den rollenden Felsen aus und kämpfe Dich weiter nach Westen vor. An einem Lavasee wird sich ein Schalter befinden. Lege eine Bombe daneben und packe schon einmal die Peitsche aus. Durch die Detonation er Bombe wird der Schalter aktiviert und eine Brücke erscheint - jedoch mit Zeitbegrenzung. Schwinge Dich über die Holzpfähle über den Lavasee und laufe über die Brücke, bevor diese wieder verschwindet (nördlich der Brücke kannst Du Dich übrigens weiter zu einem Stempelstand schwingen). Gehe nun weiter und verlasse den Abschnitt nach Norden. Du triffst Kagoron. Im Gespräch verrät er Dir, dass Dir nur der Dorfälteste weiterhelfen kann. Er bittet Dich, zu Deinem Zug zurückzukehren. Verlasse den Abschnitt wieder und gehe nach rechts. Schwinge Dich über die Pflöcke und gehe dann nach Süden. Du findest hier übrigens einen Schatz. Nun kannst Du ganz einfach zum Goronendorf zurückkehren. Dort angekommen wird in einer kurzen Sequenz ein weiterer Wagen - der Güterwagen - an Deinen Zug angekoppelt. Kagoron bittet Dich, ihm etwas "Kaltes" zu bringen.

Auf der Suche nach etwas Kaltem
Da das Stichwort "kalt" gefallen ist, solltest Du ins Schneetal zurück kehren - um genau zu sein zum Anouki-Dorf. Gehe dort in den Nordwesten zum See. Der Anouki dort wird sich darüber beklagen, dass er hier sein patentiertes Eis nicht mehr produzieren kann, da ein Schleim die örtlichen Gewässer verunreinigt hat. Nimm ihn mit und bring ihn nach Eisquell. Der Anouki wird sich freuen. Gehe zu ihm hin und sprich ihn an. Du erhältst einen Force-Kristall. Nun wirst Du aber weggeschickt, da die Eisproduktion geheim ist. Gehe einfach ins Häuschen und verlasse es sogleich wieder. Nun kannst Du Eis kaufen. Er wird für die erste Fuhre 25 Rubine verlangen, jedoch kannst Du auch ein wenig herunter handeln. ;) Er wird Dir erklären, dass das Eis in anderen Regionen schmilzt und Du Dich deswegen beeilen musst. Außerdem geht welches verloren, wenn Du zu stark bremst oder getroffen wirst. Du hast 20 Einheiten auf deinem Zug. Mache Dich jetzt auf den Weg zurück zum Goronendorf. Auf den Weg dorthin wird ein Teufelszug auf einer Abzweigung warten. Du wirst also wohl oder übel einen Umweg nehmen müssen. Nimm die erste Abzweigung nach Norden und weiche allen Zügen aus. Im Goronendorf angekommen wird man das Eis dankend annehmen und die Feuersäule wird beseitigt sein. Gehe nun in das große Haus im Nordwesten.

Der Feuerschrein
Innen triffst Du den Dorfältesten. Nach einem Gespräch wird er den Weg hinter sich frei machen. Folge in der Höhle dem Weg und gehe oben nach links. Ziehe Dich mit der Peitsche über die Lava und tritt auf den Schalter. 2 Brücken werden erscheinen. Gehe über diese und folge dem Weg. Hier befinden sich viele Krüge, von denen in manchen Raubschleime versteckt sind. Gehe nun die Treppe hoch. Der Pfad links führt zu einer Truhe mit einem Schatz. Verlasse nunu die Höhle und Du befindest Dich im Norden des Goronendorfes. Verlasse es nach Norden und Du bist im Gebiet um den Feuerschrein. In diesem Gebiet befinden sich viele Dekuranhas. Folge dem Weg, bis Du zu einer Fackel gelangst. Zücke den Bumerang und zünde durch ihn alle Fackeln an. Nach einigen wird eine Brücke erscheinen. Gehe jedoch weiter nach Süden und entzünde auch hier die Fackeln, damit 2 weitere Brücken erscheinen. Laufe auch über diese, um zu einem weiteren Schatz und einem Stempelstand zu gelangen. Unten angekommen stehst Du wieder vor einem Rätsel mit Kopfstatuen. Stelle Dich in die Mitte der 4 oben rechts und spiele das Lied des Lichts. Die Tür wird sich nun öffnen und Du kannst eintreten. Du triffst auf Kessel, mit dem Du das Lied der Befreiung spielen kannst. Die Schienen in der Feuerhöhe werden nun erneuert und Du kannst Dich auf den Weg zum Feuertempel machen.

Dumbo goes red
Bevor Du Dich auf den Weg machst, solltest Du noch einmal mit allen Goronen im Dorf sprechen. Sie verraten Dir, wie Du den Tempel öffnen kannst. Um dies zu tun, brauchst Du 3 Schlüssel, die einige Monster gestohlen haben. Auf dem Weg zum Feuerberg werden sie auftauchen. Sie sind auf der Karte zu sehen und fliegen um den Feuertempel herum. Versuche, ihnen den Weg abzuschneiden und von vorne zu erwischen. Wenn Sie Dir gegenüber stehen, musst Du einmal kurz und einmal lang die Pfeife ertönen lassen. Das betäubt sie und Du kannst ihnen einen Schuss mit der Kanone versetzen. Sie werden dann ihr Schlüsselfragment fallen lassen. Nachdem Du alle 3 errungen hast, ist das Tor zum Feuertempel offen und Du kannst eintreten.

Weiter zum Feuertempel
Zurück zum Turm der Götter

Zurück zur Übersicht



Bild kann nicht angezeigt werden